Romantische Linzer Innenhöfe

Entdecken Sie das romatische Linz, wandern Sie von Innenhof zu Innenhof und hören Sie die jeweiligen Geschichten zu den alten Gemäuern. Diese Stadtführung entführt Sie in südliche Regionen und lässt Sie Linz von einer unbekannten Seite erleben.

Dauer: 1,5 Stunden


Haben Sie Linz schon bei Nacht gesehen?

Gerade am Abend zeigt sich die Donaustadt Linz von ihrer ganz besonderen und einzigartigen Seite. Hell erleuchtet sind die Donauufer mit Lentos Kunstmuseum und Ars Electronica Center, dem Schlossmuseum, dem Brucknerhaus und den unzähligen beleuchteten Kirchtürmen von Linz. Auch die Altstadt hat ihren besonderen Reiz gerade am Abend – Stadtrundgang oder Busrundfahrt – Sie haben die Wahl!

Dauer: 1,5 bis 2 Stunden


Linzer Krippenrundgang im Advent

Als Krippenstadt Linz bemüht sich die Stadt und Ihre Bewohner eine alte Tradition, nämlich die der „Kripperlroas“ aufrecht zu erhalten. Lassen Sie sich die schönsten, kuriosesten und interessantesten Krippen  in der Linzer Innenstadt zeigen und erläutern. Auf Wunsch mit einem herzerwärmenden Zwischenstopp am Christkindlmarkt – Glühmost oder Glühwein.

Dauer: 1, 5 Stunden


Linz und Alturfahr – rund ums weiße Gold „per pedes“

„Ihr seid das Salz der Erde“ (Mt 5,13-16) steht schon in der Bibel. Warum dieses weiße Kristall so wertvoll war, woher es kam und wer es besaß erfahren Sie während dieser Stadtführung durch Linz und Alturfahr. Erkunden Sie die Geschichte  des Salzes und den Reichtum, den es Linz und Oberösterreich brachte.

Dauer: 1,5 Stunden


Urfahraner G‘schichten – Vergessenes und Aktuelles

Erkunden Sie Alturfahr zu Fuß von der Überfuhr zum Schiff in die Zukunft. Wo die Schiffsmeister lebten die Fischer ihre Netze aufhingen und die Frauen ihre Waschplätze hatten. Die Entwicklung hin zum modernen High-Tech Stadtteil mit dem Ars Electronica Center und welchen Einfluss dabei der Donaustrom hatte und immer noch hat.

Dauer: 1,5 Stunden


„HERSTORY statt HISSTORY“ - Linzer Frauenschicksale einst und jetzt

Linz - eine Stadt der Frauen, die ihre Spuren hinterlassen haben! Während einer Stadtführung durch die Linzer Innenstadt erfahren Sie anhand bekannter Frauenfiguren mehr über die verschiedenen Aspekte eines Frauenlebens in der Linzer Geschichte. Dieser frauenspezifische Stadtrundgang lädt auch die Herren der Schöpfung ein, mehr über das „andere“ Geschlecht zu erfahren.

Dauer: 1,5 Stunden


„Alles Liebe, oder was??“

Liebesgeschichten, Heiratssachen und das „älteste Gewerbe der Welt“ in Linz unter die Lupe genommen.  Von der „Schönen Linzerin“ bis zu den Badgehilfinnen, warum es für Frauen so wichtig war, „unter die Haube“ zu kommen, welche berühmten Liebenden Amors Pfeil in Linz getroffen hat, woher die Syphilis kam und was es mit „Puff“, „Strich“ und „Deckel“ auf sich hat wird ebenso aufs Tablett gebracht wie die aktuelle Situation im Linzer „Rotlichtmilieu“. Ein Versuch der Enttabuisierung und des Aufzeigens gesellschaftlicher Reaktionen von gestern und heute soll dieser Stadtrundgang sein.

Dauer: 1,5 Stunden


Neue G‘schichten in alten Gassl’n

Vom Bäckerschupfn und den Linzer Karpfentränkern, von Badstuben und vom Prangerstehen, von den Linzer Torten zu den Linzer Augen – von all diese Kuriositäten und vielem mehr wird bei diesem kurzweiligen Rundgang zu hören sein. Auf Wunsch mit einem „erfrischendem“ Zwischenstopp in einem herrlich kühlen Weinkeller.

Dauer: 1,5 Stunden


"Über den Dächern von Linz"

Einige Stufen muss man erklimmen um Linz von oben zu sehen! Genießen Sie den traumhaften  Panoramablick vom Landhausturm und vom neuen Südtrakt des Linzer Schlossmuseums während dieser Stadtführung, oben angekommen gibt‘s auf Wunsch eine kleine Überraschung.

Tipp: Kombinierbar mit dem "Höhenrausch" 2013 - näheres dann hier! 

Dauer: 1,5 Stunden


Kulinarischer Rundgang zu Wasser und zu Lande

Man nehme: als Aperitif "Linz" begleitet von einem Glas Mostbirnensekt, als Hauptgang: "Urfahraner G'schichtln" garniert mit einem Donaufischgericht und als Abrundung ein typisches Linzer Dessert mit Kaffee "auf" der Donau. Lassen Sie sich den Genuss nicht entgehen – durch das kulinarische Programm führt Sie Ihr Austria Guide. Eine kurzweilige und seit Jahren beliebte Stadtführung erwartet Sie und Ihre Gäste. Termine & Treffpunkt: nach Vereinbarung.

Dauer: ca. 2,5 Stunden. Preis nach Vereinbarung (inkl. Konsumation, laut Programm bei mindestens 10 Personen)


„Linz, verändert“ – Kulturhauptstadt 2009

Linz war Kulturhauptstadt Europas 2009. Hier geht es um die zahlreichen Veränderungen dieser aufstrebenden Wirtschaftsstadt, die diese Auszeichnung mit sich gebracht hat. Das Image der Donaustadt hat sich von der Industriestadt zur Kulturstadt gewandelt. Kommen Sie mit und entdecken Sie Linz an der Donau neu mit Ihrem Austria Guide!

Dauer: 1,5 Stunden


„Linz, verändert“ – klassische Stadtführung

Klassischer Stadtrundgang durch Linz. Entdecken Sie das barocke Altstadtesemble mit dem Hauptplatz und seinen Bügerhäusern. Erlebe Sie die Donau mit den modernen Kulturhäusern und genießen Sie den Ausblick über die Linzer Altstadt von der neuen Schlossterrasse. Bestaunen Sie die größte Kirche Österreichs und hören Sie aktuelles Stadtgeschehen von Ihrer Stadtführerin - lassen Sie sich "verführen"!

Dauer: 1,5 Stunden

 

Hotel Kolping*** – ruhig und dennoch zentral inmitten von Linz, inkl. Busparkplatz.

Persönlich geführtes Haus mit Service und Ausstattung zum Wohlfühlen für Gruppengäste!


Impressum | Design & Realisierung von two plus one | Copyright © 2011 MP Tourismus