Die Linzer Torte

Ein süßes, kulinarisches Highlight aus unserer Heimatstadt - backen Sie mit uns diese feine Versuchung. 

Die "Linzer Torte" gilt als die älteste bekannte Torte der Welt. Bereits seit 1653 wird sie namentlich erwähnt. Wer ihr jedoch den Namen gegeben oder sie erfunden hat, wird immer ein Rätsel bleiben. Das älteste Rezept stammt aus dem über 350 Jahre alten Kochbuch: „Buech von allerley Eingemachten Sachen, also Zuggerwerckh, Gewürtz, Khütten und sonsten allerhandt Obst wie auch andere guett und nützlich Ding etc.“

Erlesene Zutaten: Mehl, Butter, Staubzucker, geröstete Haselnüsse, Eier, Vanille, Zimt, Nelken, Zitrone,  rote Johannisbeermarmelade, Mandeln

Unsere süßen "VerFührungen"

 

 

 

Die süßeste Versuchung – der höchste Turm

Der Linzer Mariendom ist nicht nur die größte Kirche Österreichs, sondern diese Kirche beeindruckt auch mit seinen unzähligen, wunderbaren bunten Glasfenstern. Der Turm mit seinen 395 Stufen ist das höchste Gebäude der Stadt und bietet nicht nur dem Turmeremiten einen schönen Ausblick. Nach dem Besuch des Neuen Domes, kehren wir im Hause der Linzer Torte ein. Hier geht es ans Verkosten und Genießen, mit oder ohne „Verlängertem“ mit oder ohne Konditorschulung. Auch die Linzer Augen haben schon so manchen Besucher verführt…

Dauer: 1,5 Stunden 

 

 

Linzer Torte selber backen (Süßes und Kultur)

Die Original "Linzer Torte" wird nach dem ältesten überlieferten Tortenrezept der Welt hergestellt und attraktiv verpackt als Souvenir oder Firmengeschenk in die ganze Welt verschickt. Jetzt haben Sie die Gelegenheit, Ihre ganz persönliche Original Linzer Torte anzufertigen und mit nach Hause zu nehmen.

Sei es im stimmungsvollen Ambiente der k.u.k. Hofbäckerei Rath, in der Bäckerei - Kondiorei Hofmann oder in der Schaubackstube der Konditorei Jindrak, welche auch das Linzer Backdiplom verleiht. Der Bäcker- und Konditormeister weist Sie in die Geheimnisse dieser beliebten Linzer Köstlichkeit ein und zeigt Ihnen Tipps und Tricks. Am Schluss noch Mandelstreusel darüber und ab in den Backofen!

Nach ca. 1,5 Stunden ist die selbst gemachte Torte im Geschenkkarton abholbereit. Während der Backzeit wird das Warten bei einem Stadtrundgang durch Linz verkürzt.

Dauer: ca. 3 Stunden

 

Kultur und Genuss

Ein Stadtspaziergang mit vier Genusspausen! Bummeln Sie mit Ihrem Guide durch die Altstadt! 

Genießen Sie den Ausblick vom Landhausturm, begegnen Sie Menschen und Geschichten aus dem Mittelmeerraum oder folgen Sie den Spuren so mancher Herzensbeziehung! Gewürzt wird der Rundgang durch mediterrane bzw. herzhafte Köstlichkeiten, serviert von der lokalen Gastronomie.

Dauer: ca. 3 Stunden

 

Kulinarischer Rundgang zu Wasser und zu Lande

Man nehme: als Aperitif "Linz" begleitet von einem Glas Mostbirnensekt, als Hauptgang: "Urfahraner G'schichtln" garniert mit einem Donaufischgericht und als Abrundung ein typisches Linzer Dessert mit Kaffee "auf" der Donau. Lassen Sie sich den Genuss nicht entgehen – durch das kulinarische Programm führt Sie Ihr austriaguide.

Termine & Treffpunkt: nach Vereinbarung. Dauer: ca. 2,5 Stunden. Programm für mindestens 10 Personen

 

 

 

Hotel Kolping*** – ruhig und dennoch zentral inmitten von Linz, inkl. Busparkplatz.

Persönlich geführtes Haus mit Service und Ausstattung zum Wohlfühlen für Gruppengäste!


Impressum | Design & Realisierung von two plus one | Copyright © 2011 MP Tourismus